Mittwoch 1/2

Nach einer extrem regnerischen und gewittrigen Nacht schliefen wir aus bis Ca. 10 Uhr. Eine kleine Gruppe machte sich zum 2km entfernten Supermarkt auf um Essen für den Tag einzukaufen.
image
Etwa gegen 11:30 Uhr gab es ein reichhaltiges Frühstück.
Danach wurde unser Geburtstagskind Johanna mit einem ausgedehnten Ständchen bedacht und die weitere Tagesplanung bekannt gegeben: den Tag würden wir noch auf dem Zeltplatz verbringen, spätnachmittags Pizza machen und nach dem Essen aufbrechen um in die Nacht hinein zu unserem 10km entfernten Lagerplatz zurück zu laufen.
image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.