1. Tag

Auf der Hinfahrt hatten wir viel Spaß.
Sangen Lieder, haben Benedikt geschminkt: mit Kajal einen Italienischen Schnäuzer, mit Lidschatten die Bäckchen rot, mit blauem Lidschatten die Lippen, mit grünem Lidschatten schminkte Marlin Benedikt die Augenlider, mit goldenem Lidschatten. die Lippen zum wiederhohltem male.
Als wir angekommen sind wurde erst einmal das Lager errichtet. 3 Kohten die Juffis, eine blaue Kohte für unsere Leiter und eine Jurte Als Küche und Aufenthaltszelt. Als wir alles eingerichtet hatten, probierten wir in der Dunkelheit Holz zu zersägen und zu zerhacken. Dies funktionierte aber nicht, da es in der Dunkelheit zu gefährlich war.Deshalb machten wir eine Lagerrunde mit einer Campinggaslampe.
Am ersten Tag, also Heute standen wir um 10 Uhr 30 auf. Und wir aßen leckeres Frühstück mit Nutella. Danach bauten wir allesamt einen ziemlich großen Pool auf. Eine richtig kalte Erfrischung! Zum Mittagessen gab es leckeren Obstsalat.
Viele liebe Grüße wünschen euch Benedikt und Julika

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.